Merls Blog

Dieses und Jenes
Subscribe

Android 2.1 auf dem Samsung Spica

April 08, 2010 By: Merl Category: Linux, Technik, Wordpress

Ich habe mich tatsächlich dazu überreden lassen, meinen E-Plus Vertrag zu verlängern. Als Handy habe ich mir das Samsung i5700 (Spica) ausgesucht. In der aktuell verkauften Version noch mit Android 1.5 drauf.
Netterweise gibt es von Samsung ein Update auf Android 2.1. Das Update wurde nicht weltweit zeitgleich zur Verfügung gestellt, sondern nach und nach, Deutschland kam als eines der Ersten in den Genuß.

Soviel zum positiven. Das Blöde ist nur, die Software die Samsung dazu Mitliefert, sowohl New PC Studio, als auch KIES funktionieren bei einigen Benutzern für das Update nur ab und zu, für andere garnicht.

Ich zähle mich zu den Letztgenannten. Hier1 findet man aber zum Glück Hilfe, dort gibt es sowohl Images der aktuellen Samsung Firmware, als auch die dafür nötige Software „Odin“.

Nach zig Fehlversuchen mit der Samsung Software griff ich dazu, und das ganze funktionierte auf anhieb.

Da ich kaum Erfahrung mit Android 1.5 sammeln konnte, verzichte ich jetzt mal auf eine Auflistung der Verbesserungen, nur soviel sei gesagt, es ist schon viel schicker.

Als Schmankerl noch ein kleiner PlugIn-Hinweis:

Ich habe für diesen Artikel ein neues Plugin für saubere Fußnoten verwendet. 2 3

Samsung-Firmwares.com

1 Comments to “Android 2.1 auf dem Samsung Spica”


  1. Zufällig bin ich beim Recherchieren über diesen Blog gestoßen. Leider habe ich auch dieses leidige Problem. Abgesehen davon, dass es schon eine Frechheit von Samsung ist mit diesem Mamutprogramm New PC Studio das Update durchführen zu müssen (mehrere hunderte Megabyte; ausschließlich fürs Update – sonst nix!), liegt das Problem hier allerdings bei E Plus.

    Jeder Provider muss laut Samsung für seine „Modelle“ eine Freigabe ersteilen. Diese Updates beinhalten kleinere Modifikationen, die der jeweilige Provider in seinen Updates wünscht. (Bsp. Vordefinierte Lesezeichen; wirklich lächerlicher Kleinkram). Trotzdem hat es E Plus bisher noch nicht geschafft, dieses Update bereitzustellen.

    Ich vermute du hast auch die Basisbandversion i5700XXIJ5, oder?

    Eigentlich habe ich für Hacks an PDAs keine Zeit und auch keine Lust mehr. Wenn E Plus aber nicht in den nächsten paar Tagen in die Hufe kommt, dann muss ich wohl auch den „anderen Weg“ wählen.

    An diesem Beispiel sieht man mal wieder, dass es nicht alleine reicht nur darauf zu achten, ob ein Handy/PDA kein Simlock oder Branding besitzt.

    Schade…

    1


Leave a Reply

*