Merls Blog

Dieses und Jenes
Subscribe

AVIs mit defektem Index reparieren

März 17, 2011 By: Merl Category: Computer, Linux, OSX, Windows

Gestern bin ich über ein defektes AVI gestoßen. Interessanterweise nicht mit einem defektem Index den VLC erkennt, sondern mit einem schlichtweg falschen Index. Den hat VLC nicht erkannt und folglich auch nicht repariert. Mit Hilfe von DivFix++1 war das Avi nicht zu reparieren, allerdings konnte ich den AVI Index komplett löschen. Danach erkennt VLC den Index als Defekt, kann ihn auch reparieren, das Ergebniss wird aber nicht gespeichert.

Die Lösung war dann MPlayer2, genauer gesagt MEncoder. Dieser kann mit der Befehlszeile

mencoder -oac copy -ovc copy -forceidx -noodml input.avi -o output.avi

ganz einfach den AVI Index neu errechnen. Gefunden habe ich die Lösung hier3.

Leave a Reply

*