Merls Blog

Dieses und Jenes
Subscribe

Datei verschieben unter OSX

März 24, 2011 By: Merl Category: Computer, OSX

Sowohl der Windows- als auch der (GUI-verwöhnte) Linux-User sind es gewohnt, das man mittels STRG + X im Dateimanager seiner Wahl eine Datei ausschneiden und dann mittel STRG + V an einem anderen Ort wieder einfügen kann. Unter OSX bleibt im Finder aber der Punkt „Ausschneiden“ bei Dateien ausgegraut. Tatsächlich bietet der Finder diese Funktion nicht für reinen Tastaturgebrauch.

Beim ziehen einer Datei mit der Maus wird die Datei auf dem selben Laufwerk verschoben. Zieht man sie auf ein anderes Laufwerk wird sie nur kopiert. Will man auch dabei statt kopieren verchieben, dann muß man die CMD (Command-/Apfeltaste) drücken und hat so zumindest mit gebrauch der Maus doch wieder die Verschieben-Möglichkeit.

Leave a Reply

*